LLC «Steel Work»
we are experts in welding
Akademie der Wissenschaften der Ukraine Mining
Home » Nachrichten » HERSTELLUNG VOM ERSTEN GESCHWEISSTEN SAUGGEBLÄSE

HERSTELLUNG VOM ERSTEN GESCHWEISSTEN SAUGGEBLÄSE

Eine der Hauptaktivitäten der OOO Steel Work ist die Entwicklung, Herstellung, Bedienung und Reparatur der Saugzuganlagen. Eine der einzigartigen Entwicklung der OOO Steel Work ist geschweißtes Sauggebläse für Sinteranlagen.

DAS ERSTE GESCHWEISSTE SAUGGEBLÄSE wurde von der OOO Steel Work im Juli 2014 gefertigt.

Es ist zu bemerken, dass es zum Wechsel oder Reparatur der verschraubten Sauggebläse erforderlich ist, die Produktionslinie für den Zeitraum von einigen Stunden bis zu einigen Tagen stillstehen zu lassen, was  die Leistung des Sinter-, Siemens-Martin- und LD-Verfahrens beeinträchtigt.

Zum Ersatz der veralteten Aufbauten der Gebläse Н-7500 und Н-6500 wurde von der OOO STEEL WORK der geschweißte Aufbau dieser Anlage mit zentralem Zackenrad und mit durch die austauschbaren Deckplatten vom Verschleiß geschützten Flügeln entwickelt. Da die gegenläufige Staubflüsse  auf das Zackenrad nicht stoßen, werden sie ziemlich gleichmäßig über die Verschleißoberfläche verteilt und dadurch wird die Lebensdauer verlängert. 

 Bei der Festigkeitsbewertung, Auswahl der Stoffen, Gestaltung des Schweißfolgeplans wurden die wissenschaftlichen Fachkräfte des E.O. Paton Elektroschweißinstitut der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Ukraine hinzugezogen.  

 Vorteile der Verwendung des geschweißten Sauggebläses von der OOO Steel Work:

1. Zentralscheibe ist zahnförmig und dadurch beständig gegen Verschleiß

2. Gegenläufige Gas- und Schleifstaubflüsse werden teilweise ausgeglichen und der Verschleiß der Deckplatten wird dadurch um 2,5-4 Mal vermindert (je nach Staubgröße).

3. Dank den vorgesehenen bimetallischen  austauschbaren Deckplatten ist Wechsel der Flügel und der Zentralscheibe sowie der Auseinanderbau (Zerstörung der Ganzheit!) des Flügelrads nicht nötig. 

4. Durch die vorgesehenen austauschbaren Deckplatten aus bimetallischen Blechen SWIP® wird die  Laufzeit zwischen den Reparaturen mindestens um 4 Mal verlängert.

5. Entwickelter Aufbau des Gebläses erlaubt es, die Anzahl der Reparaturen mindestens um 4 Mal zu vermindern.

6. Entwickelter Aufbau der Gebläses  erlaubt es, die Gefahr der Verletzung der Menschen während der Reparaturarbeiten mit hohem Risiko mindestens um 4 Mal zu vermindern.